Über mich

12400611_1104271419616954_2754297576201181780_nSchon in der Schulzeit malte ich gerne, aber erst 1998 beschäftigte ich mich eingehender mit der Seidenmalerei. Anfangs waren es die typischen Kravatten und Seidentücher, bis ich schließlich auch anfing Bilder auf Seide zu malen. Wenig später versuchte ich mich mit dem Bleistift und dann schließlich wagte ich mich mit Acryl auf die Leinwand. 2016 besuchte ich dann verschiedene Kurse, um unter Anleitung das „Handwerk“ des Malens zu lernen. Hier machte ich erste Erfahrungen in den Techniken von Aquarellen und Pastellkreide.

Parallel zur Malerei beschäftige ich mich auch seit 2001 mit unterschiedlichen 3D-Programmen am Computer, hier hauptsächlich mit Poser und Bryce. Die einzelnen am PC erstellten Figuren kompiniere ich in einem Bildbearbeitungsprogramm (PSP) mit Hintergrund und Effekten.

Zeichnen und malen ist für mich nicht nur Hobby, sondern eine Entspannungstechnik und Selbstverwirklichung. Wie Rilke schon sagte, Kunst ist Kindheit, nicht wissend das etwas schon ist, sondern nichts Fertiges finden. Genauso empfinde ich Kunst und das ist äußerst inspirierend. Mein Ziel ist es meine Techniken zu verbessern um alle Ideen und Inspirationen umzusetzen.

Schreibe einen Kommentar