'An die Göttin' von Auriana

Geschichten aus dem Amazonenwald.

'An die Göttin' von Auriana

Beitragvon Der Schreiber » Montag 4. Februar 2013, 15:43

Göttliche Erde,
Nun steh ich hier
in der Göttin silber Licht
und tanz mit meiner Seele fort
an einen schönen, nur mir bekannten Ort.
Fern von all den weltlichen Sorgen,
fühl ich mich dort geborgen.
Wie ich den Weg dorthin find,
daß wußte ich schon als kleines Kind.

Denn dieser Ort,
dort in der Anderswelt,
wo das Mondlicht die Nacht erhellt,
dieser Ort,
wo ich bin, wie ich bin,
ohne Fragen nach dem Sinn,
dieser Ort,
an dem Liebe und Haß regieren,
dieser Ort,
wo, bei Freud und Leid,
stets das Gute wird siegen,
dieser Ort,
scheint er mir auch manchmal
so furchtbar weit fort,
dieser Ort,
der ist doch so nah bei mir,
weil ich ihn in meinem Herzen spür.

Darum danke ich der Göttin jetzt und hier
für mein Gefühl und mein Gespür,
das mich geleitet hat seit Anbeginn
und mich zu dem gemacht hat, was ich jetzt bin.
Benutzeravatar
Der Schreiber
Administrator
 
Beiträge: 276
Orden: Eismagier
Zugehörigkeit: Freier Orden
Besonderer Rang: Spielleiter

Zurück zu Bibliothek

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron