Anhöhe der Träume

Der heilige Ort der Papilias im Wald der Stimmen, durch einen Zauber allen Menschen unzugänglich.

Anhöhe der Träume

Beitragvon Der Schreiber » Freitag 25. Januar 2013, 22:26

Hier geht es vom Fluß des Lebens sacht einen Hang hinauf und oben angelangt, findet man eine zartduftende, vollerblühte Wiese. Das Besondere auf dieser Anhöhe, ist ein kreisförmiger Reigen aus Blüten, welche die Papilias nutzen zum Verweilen und Ausstauschen von alten Sagen und Geschichten. Meist sitzen hier die Alten und Jungen in geselliger Runde und geben alte Weisen oder Abenteuer wieder.
Vereinzelt findet man auf dieser Wiese auch kleinere oder größere Steine, welche mit weichem Moos bewachsen sind und somit auch kleinere Grüppchen zum Hinsetzen anlocken.
Benutzeravatar
Der Schreiber
Administrator
 
Beiträge: 276
Orden: Eismagier
Zugehörigkeit: Freier Orden
Besonderer Rang: Spielleiter

Zurück zu Feental

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron