Die Suche ergab 11 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Goldmine

Marathonas Mundwinkel verzog sich leicht überheblich, spöttisch nach unten. Er hielt sich also selbst für schlau. Da hatten wir also doch die erste kleine Selbstverliebtheit des Mannes. Er zündete direkt bneben ihr flink ein Feuer an. Die Ohadu hielt es aus. Zum Anfang war die Flamme klein, frass si...
von Marathona
Donnerstag 23. Mai 2013, 07:08
 
Forum: Aurorae
Thema: Wald der Lichter
Antworten: 27
Zugriffe: 8972

Bei der Goldmine

Langsam zehrte sie Zûls dunkle Energie. Sie spürte die Kraft wie sie durch ihr Blut rann und sich zäh wie dickflüssiger Sirub Besitz von ihr einnahm. Es war ein berauschendes Gefühl. Nun war sie nicht mehr das kleine Kaninchen. Das Blatt hatte sich gewandelt, wenngleich noch immer Fesseln sie bändig...
von Marathona
Sonntag 12. Mai 2013, 15:30
 
Forum: Aurorae
Thema: Wald der Lichter
Antworten: 27
Zugriffe: 8972

Bei der Goldmine

Er warf den Dolch achtlos weg. Marathona konnte nicht fassen, was sie da sah. Hatte er einen Knall?! Er bekam so etwas wertvolles in die Hände und warf es weg. Schnell prägte sich die Ohadu die Umgebung ein. Den musste sie wieder holen. Nun war dies schon das zweite Relikt, was sie zurück erlangen m...
von Marathona
Mittwoch 1. Mai 2013, 12:12
 
Forum: Aurorae
Thema: Wald der Lichter
Antworten: 27
Zugriffe: 8972

Re: Wald der Lichter

Der Dolch ritzte in ihre Haut, schmerzhaft versenkte er es. Als würde ihr Fleisch vor der Klinge zurückweichen wollen. Sie blieb stehen und ließ ihn gewähren. Sie ging sogar noch einen Schritt weiter. Geschmeidig suchte ihr Körper seine Nähe und sie schmiegte sich an ihn. Es war nichts aufdringliche...
von Marathona
Freitag 19. April 2013, 10:55
 
Forum: Aurorae
Thema: Wald der Lichter
Antworten: 27
Zugriffe: 8972

Re: Wald der Lichter

Wie ein Stück Lastgut wurde sie hochgehievt. Bedrohlich nah hielt er den geweihten Dolch an ihrer Kehle. Marathona hielt die Luft an und verhielt sich ganz ruhig. Dann stieß er sie nach vorn. Was hatte er vor? Nahm er sie mit zu einer Gruppe Menschen? Wollte er sie verhören? Es machte wenig Sinn sic...
von Marathona
Montag 1. April 2013, 17:08
 
Forum: Aurorae
Thema: Wald der Lichter
Antworten: 27
Zugriffe: 8972

Re: Wald der Lichter

Ihr Kopf wurde durch den Stoß gewaltvoll nach hinten gerissen. Es war nicht so das Ohadus keine Schmerzen mehr wahr nahmen. Sie hatten nur gelernt, dass sie keine dramatischen Folgen für Geblendeten bedeuteten und einer der ersten Lektionen in Marl Morta war diese zu ertragen. Und ein Schlag mit dem...
von Marathona
Sonntag 31. März 2013, 22:56
 
Forum: Aurorae
Thema: Wald der Lichter
Antworten: 27
Zugriffe: 8972

Re: Wald der Lichter

Marathona erwachte langsam aus einem Dämmerzustand. Zunächst dachte sie, sie hätte geruht. Doch der eiserne Geschmack von Menschenblut brachte die Erinnerung. Fast vollkommene Ruhe umgab sie. Nicht ein Vogel war zu hören. Zumindest diese Arbeit hatte Lîms Heer gewissenhaft vollbracht. Ihre Sinne suc...
von Marathona
Sonntag 31. März 2013, 14:30
 
Forum: Aurorae
Thema: Wald der Lichter
Antworten: 27
Zugriffe: 8972

Re: Wald der Lichter

Marathona blieb stehen und ging in einer geschmeidigen Bewegung in die Hocke. Weiter vorn machte sie eine kleine Gruppe menschlicher Wesen aus. Ein wölfisches Grinsen umspielte ihre Lippen. Diese Trampelherde vor ihr hatten diesen Leckerhappen gänzlich übersehen. Die Jägerin verhielt sich ruhig und ...
von Marathona
Samstag 30. März 2013, 17:27
 
Forum: Aurorae
Thema: Wald der Lichter
Antworten: 27
Zugriffe: 8972

Re: Wald der Lichter

Es ging also weiter ohne weitere Worte. Marathona war sichtlich gelangweilt von diesem Ohadu. Während sie dahinschritt, schwelgte sie in Erinnerungen an Sakura. Mit ihr machte es Spaß sich zu messen. Sie hatte es genossen diesen Drang sich gegenseitig Schmerzen zu bereiten auszuleben. Was wohl aus i...
von Marathona
Samstag 30. März 2013, 11:57
 
Forum: Aurorae
Thema: Wald der Lichter
Antworten: 27
Zugriffe: 8972

Re: Heerlager [Wald der Lichter]

Wie es die Ohadu vermutet hatte, spielte er sich auf und markierte sein Revier. Ihr linker Mundwinkel zuckte amüsiert. Sie lies ihn gewähren. Diese Spielchen kannte sie nun schon zur Genüge, angefangen bei den Mitgefangenen ehemals und später bei den frischen Sklavenmännern, welche den ernst ihrer L...
von Marathona
Montag 11. März 2013, 22:39
 
Forum: Aurorae
Thema: Heerlager [Wald der Lichter]
Antworten: 6
Zugriffe: 2366

Re: Heerlager [Wald der Lichter]

Marathona war weit gereist. Ihre Kräfte kehrten zurück, Zûl speiste sie nun wieder mit der dunklen Macht. Über diesen Lîm Clayer wusste sie nichts. Es schmeckte der Ohadu gar nicht diesem Emporkömling folgen zu müssen. Der Name war ihr vollkommen unbekannt und die Kobolde in der Burg wussten nur zu ...
von Marathona
Samstag 9. März 2013, 23:39
 
Forum: Aurorae
Thema: Heerlager [Wald der Lichter]
Antworten: 6
Zugriffe: 2366

Zurück zur erweiterten Suche

cron