Die Suche ergab 32 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Die Erzmine [Verbotenen Tal]

Grabuls Brust schwoll an bei des Menschleins Lobrede und Hochachtung seiner Schmiedekunst. Auch den Rest des Gesagten saugte er in sich auf. Ein Halbgott also und der Gott selbst hatte ihn ihr eingepflanzt. Wie eigentlich? Selbige Bilder erschienen sogleich und der Schmied drängte sie ebenfalls zurü...
von Grabul En´Ogrim
Donnerstag 30. Mai 2013, 08:14
 
Forum: Aurorae
Thema: Die Erzmine [Verbotenen Tal]
Antworten: 167
Zugriffe: 37144

Re: Die Erzmine [Verbotenen Tal]

Er war wie vom Donner getroffen. Dieser Mensch betete zu Kathâr?! Seine Knie wurden etwas weich. Sehnsuchtsvolle Heimatgefühle überwältigten den Zwergen, schlugen wie eine überdimensional große Welle über ihm zusammen und er wurde davon im ersten Moment umgehaun. Doch schnell wurde die Information v...
von Grabul En´Ogrim
Dienstag 28. Mai 2013, 06:36
 
Forum: Aurorae
Thema: Die Erzmine [Verbotenen Tal]
Antworten: 167
Zugriffe: 37144

Re: Die Erzmine [Verbotenen Tal]

Grabul brachte auch den Rest der Fässer vor den Ausgang und ließ diese fallen. Die Höhle vertärkte den Ton hallend. Er wischte sich mit dem Ärmel über die Stirn. Nicht das der Zwerg schwitzte, Da war er ganz andere körperliche Arbeiten mit dem Hammer gewohnt und am Feuer. Es war mehr so eine Unart v...
von Grabul En´Ogrim
Sonntag 26. Mai 2013, 13:10
 
Forum: Aurorae
Thema: Die Erzmine [Verbotenen Tal]
Antworten: 167
Zugriffe: 37144

Re: Die Erzmine [Verbotenen Tal]

Grabul blickte dem langbeinigen missgelaunten Menschen hinterher. Verdrossen zog er das herauslaufende Blut mit einem kräftigen langgezogenen Schniefer zurück in die Nase. Danach schmierte er mit dem Handrücken quer darüber und wischte dennoch alles breit. "Was ist denn in dem gefahren?" S...
von Grabul En´Ogrim
Donnerstag 23. Mai 2013, 06:48
 
Forum: Aurorae
Thema: Die Erzmine [Verbotenen Tal]
Antworten: 167
Zugriffe: 37144

Re: Die Erzmine [Verbotenen Tal]

Grabuls Rechte schnellte hoch und landete einen Volltreffer. Der Schmied hatte reflexartig all seine Kraft in den Schwinger gelegt, so daß er sogleich zur Seite kippte. Das Fass im anderen Arm stützte ihn jedoch sogleich. Er war noch nicht ganz bei Sinnen. Und sein Kopf drohte zu platzen. Mit der ve...
von Grabul En´Ogrim
Donnerstag 16. Mai 2013, 21:47
 
Forum: Aurorae
Thema: Die Erzmine [Verbotenen Tal]
Antworten: 167
Zugriffe: 37144

Re: Die Erzmine [Verbotenen Tal]

Grabul saß in sich zusammengesunken in einer Nische, welche sich in einem abgelegenen Seitenarm eines Seitenarms befand. Sein Arm umfasste fest ein hölzernes Fässchen. Des Zwergen Zunge lag schwer und in seiner Wahrnehmung dick geschwollen im Mund. Speichel troff aus den Mundwinkeln und sammelte sic...
von Grabul En´Ogrim
Samstag 4. Mai 2013, 19:08
 
Forum: Aurorae
Thema: Die Erzmine [Verbotenen Tal]
Antworten: 167
Zugriffe: 37144

Re: Die Erzmine [Verbotenen Tal]

Der Schmied hüpfte aufgeregt von einem Fuß zum anderen. Seine Augen und Sinne waren in die Höhle gerichtet. Vor Aufregung und Vorfreude hielt er es kaum noch aus. Die Kampfgeräusche in der Höhle zwangen ihn zu verharren und abzuwarten. Er war ja nicht lebensmüde dort mitmischen zu wollen. Wie ein Ra...
von Grabul En´Ogrim
Mittwoch 24. April 2013, 06:58
 
Forum: Aurorae
Thema: Die Erzmine [Verbotenen Tal]
Antworten: 167
Zugriffe: 37144

Re: Das verbotene Tal

Diese lahmen Höhlenschnecken. Das war doch nicht zu fassen. Jetzt blieben sie gänzlich stehen und warum, weil diese Gören da hinten die Zeit aller Welt hatten. Zum Barte ausreißen war das! Grabul blickte sehnsuchtsvoll zu der Gesteinswand vor ihm und lief weiter in genau diese Richtung. "Kann e...
von Grabul En´Ogrim
Samstag 30. März 2013, 11:26
 
Forum: Aurorae
Thema: Das verbotene Tal
Antworten: 277
Zugriffe: 42892

Re: Das verbotene Tal

Das langweilige Gelaber von diesem Quendor, hätte sich die Amazone auch sparen können. Aber so waren nun mal die Frauen, krankhafte Labertaschen! Doch dann merkte Grabul auf - Erz, Werkzeug und eine Schmiede! Des Zwergen Atmung hyperventlierte. Um noch eins drauf zu setzen, es gab ein wirklich große...
von Grabul En´Ogrim
Montag 25. März 2013, 08:43
 
Forum: Aurorae
Thema: Das verbotene Tal
Antworten: 277
Zugriffe: 42892

Re: Das verbotene Tal

"Zwerge essen noch viel mehr und trinken noch viel mehr als sie essen, drum sind wir so widerstandsfähig!" murrte der Schmied in seinen Bart. Sehnsüchtig sah er dem davonziehenden Sack hinterher. Als Freismer erwähnte, daß dieser voller Lebensmitteln war, erstrahlte sein Gesicht. Den Dunke...
von Grabul En´Ogrim
Samstag 23. März 2013, 08:12
 
Forum: Aurorae
Thema: Das verbotene Tal
Antworten: 277
Zugriffe: 42892

Re: Das verbotene Tal

Grabul hatte seinen Brei hinuntergeschluckt. Nun schielte er sehnsüchtig zu dem immer noch offenstehenden Sack mit Trockenfleisch. Als Freismer voller Begeisterung ergriffen seine Rede hielt, war dies sein Zeichen noch mal seine Hand hineinzustecken und sich den Mund zu füllen. Es war wie an einem F...
von Grabul En´Ogrim
Mittwoch 20. März 2013, 09:06
 
Forum: Aurorae
Thema: Das verbotene Tal
Antworten: 277
Zugriffe: 42892

Re: Das verbotene Tal

Der Zwerg fischte sich zwei große Brocken heraus und stopfte beide mit seiner globigen Hand in den Mund. Er konnte durch die Menge kaum kauen, Speichel troff aus seinen Mundwinkeln und blieb auf halben Wege im Bart hängen, was ihn nicht bekümmerte. Fleisch, endlich Fleisch! Den Mund immer noch voll ...
von Grabul En´Ogrim
Mittwoch 13. März 2013, 20:04
 
Forum: Aurorae
Thema: Das verbotene Tal
Antworten: 277
Zugriffe: 42892

Re: Das verbotene Tal

Grabul ächtzte schwar pustend und erreichte zumindest das Menschenkind und die Heilerfrau. "Wir Zwerge sind nicht für das Wandern geschaffen!" Als Jouren sich bockig hinsetzte, nickte der Zwerg zustimmend. Er vermisste seine Steinhöhle schon jetzt schmerzlich. Doch dann überschlugen sich d...
von Grabul En´Ogrim
Samstag 9. März 2013, 13:07
 
Forum: Aurorae
Thema: Das verbotene Tal
Antworten: 277
Zugriffe: 42892

Re: Das verbotene Tal

Grabul konnte es nicht fassen. Die Schmerzen waren weg, absolut weg. Er hüpfte auf der Stelle, aber seine Füße reflektierten keinen Schmerz mehr. Dann versuchte er mit seinen kurzen Armen an den Rücken zu kommen. Doch auch hier tat absolut nichts weh. Natürlich bekam er nebenher mit, welche Lügenges...
von Grabul En´Ogrim
Donnerstag 7. März 2013, 20:10
 
Forum: Aurorae
Thema: Das verbotene Tal
Antworten: 277
Zugriffe: 42892

Re: Das verbotene Tal

Grabul ließ nur seine Schultern hüpfen. Es war unter seiner Würde dieser Frau seine Leiden zu berichten. Nicht dass er dies unter anderen Umständen fortwährend tun würde, aber nach einem Gerangel sollte ein jeder alles wegstecken und heldenhaft schweigend alles ertragen. "Der Große hat sich mit...
von Grabul En´Ogrim
Samstag 2. März 2013, 16:35
 
Forum: Aurorae
Thema: Das verbotene Tal
Antworten: 277
Zugriffe: 42892

Re: Das verbotene Tal

Grabul lag auf dem Rücken und kleine Erzbrocken flimmerten in einer Kreisbahn um seinen Kopf. Das war ihm jedoch vertraut. Nach einer Raufertei in der Schenke sah er die häufiger. Er rieb sich die Stirn und erfühlte schon jetzt eine Erhebung. "Ja, da frisst mich ein Feuerdämon. Das gibt aber ei...
von Grabul En´Ogrim
Montag 25. Februar 2013, 16:47
 
Forum: Aurorae
Thema: Das verbotene Tal
Antworten: 277
Zugriffe: 42892

Re: Das verbotene Tal

Der Zwerg schnappte vor Erregung nach Luft. Dieser Muskelprotz mit seinen ruhigen Worten stachelte ihn nur noch mehr an. Was glaubte er hier, wen er vor sich hatte? War der Große die Schlange und er die Ratte oder was? Grabuls Kopf wurde knallrot, seine Atmung schrill und pfeifend wie ein erhitzter ...
von Grabul En´Ogrim
Sonntag 24. Februar 2013, 23:00
 
Forum: Aurorae
Thema: Das verbotene Tal
Antworten: 277
Zugriffe: 42892

Re: Das verbotene Tal

Grabul schrie aus Leibes Kräften. Nun wurde er auch noch verbrüht! Heißer Dampf zischte seine Haut entlang des Rückens nach oben. Ein beißender Geruch von verbranntem Fleisch. Dem Schmied schossen Tränen in die Augen. Das Metall war abgekühlt soweit. Grabul ächtzte. Solche Schmerzen hatte er schon l...
von Grabul En´Ogrim
Sonntag 24. Februar 2013, 12:55
 
Forum: Aurorae
Thema: Das verbotene Tal
Antworten: 277
Zugriffe: 42892

Re: Das verbotene Tal

Grabul schnarrchte in einem tiefen Basston vor sich hin. Um ihn zu wecken bedurfte es mehr als nur ein paar sanfte Worte des Riesen. Grenwood, sein Lehrling schaffte dies meist nur mit einem Kübel Wasser und dann war es auch weit nach Mittag. Bei solch einer Weckzeromonie handelte sich jedoch letzte...
von Grabul En´Ogrim
Sonntag 24. Februar 2013, 07:57
 
Forum: Aurorae
Thema: Das verbotene Tal
Antworten: 277
Zugriffe: 42892

Re: Das verbotene Tal

Grabul wälzte sich von einer Seite zur anderen. Dieses Gequatsche über den großen Kampf. "Also ich hab auch gegen sie gekämpft. Wir waren ein Heer von Zwergen die ausgezogen sind um sich gegen die Armee von Zûl zu kämpfen. So viele dieser Untoten borsten durch meinen Hammer, einige durch meine ...
von Grabul En´Ogrim
Donnerstag 21. Februar 2013, 21:19
 
Forum: Aurorae
Thema: Das verbotene Tal
Antworten: 277
Zugriffe: 42892
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche

cron