Profil von Storm

Benutzeravatar
Könner
Benutzername:
Storm
Gruppen:
Orden:
Eismagier
Zugehörigkeit:
Freier Orden
Wohnort des Charakters:
White Hall
Skillpunkte:
6
Fähigkeiten:
Eismagie:

Wasser 1 SP - Eisstrahl
Eisformung 3 SP - Schneesturm, Eiswand, Eisdornen
Eisbeherrschung 1 SP - Eisresistenz
Eisschild 1 SP
Beschreibung deines Charakters:
Storm ist 1,72 m groß und von schlanker, fast schon hagerer Gestalt. Ihr langes, leicht gelocktes Haar ist von einem sehr hellen Weißblond, das fast schneefarben aussieht. Sie hat blaue Augen. Ihre Haut ist porzellanfarben, ihre Gesichtszüge sind fein geschnitten.
Storm kleidet sich meist in eisfarbenen Roben, häufig in hellem Blau mit Weiß oder grau-blauen Schattierungen. Manche Roben weisen auch ein kräftiges Blau auf. Selbst bei größter Kälte trägt sie in der Regel keine Pelze oder Felle, sondern einen weißen Kapuzenmantel aus weißer Wolle. Ihre letzten Besitztümer aus Patria sind ein Amulett in Tropfenform aus einem seltsamen schwarzen Metall, in das ein dunkelblauer Stein eingearbeitet wurde, eine Karte von Aurorae und ein abgebrochener Pfeilschaft.

Storms Launen können wechselhaft sein wie das Wetter. Die meiste Zeit ist sie gut gelaunt und zu jeder Schandtat bereit, andererseits hat sie aber auch ein aufbrausendes Temperament, welches jederzeit hervorbrechen kann. Storm hält nicht viel von strengen Regeln und Vorschriften – dadurch handelte sie sich schon im Hexenorden jede Menge Ärger ein. Ihre Freiheitsliebe hat ihrem Lebensweg schon die seltsamsten Wendungen beschert, welchen sie stets mit einer gehörigen Portion Neugier entgegentritt. Ihre Neugierde ist überhaupt ihr größter Segen und ihr größter Fluch, denn sie lässt zwar keine Langeweile in Storms Leben aufkommen, hat sie aber auch schon das eine oder andere Mal in die Bredouille gebracht. Insgesamt ist Storm ein lebenslustiger Mensch, der den meisten Dingen erst einmal positiv gegenübertritt.
Geschichte deines Charakters::
Storm wurde im Monat der Magie des Jahres 995 n.Q. geboren. Sie lebte bis zu ihrem zwölften Lebensjahr auf dem Bauernhof ihrer Mutter in der Nähe von Patria. Trotz ihrer vielen Pflichten gelang es ihr zwischendurch, sich immer wieder heimlich davonzustehlen und einige Stunden im Wald zu verbringen und ihren Gedanken nachzuhängen. Dadurch vertiefte sich ihre Beziehung zu der Natur und ihren Elementen. Als sie jedoch eines Tages nach ihrem heimlichen Wegbleiben zu Hause ankam, stand das Gebäude in Flammen. Ihre Mutter lag ermordet auf der Türschwelle. Nach dieser Tragödie trat sie dem Orden der Hexen bei, um niemals wieder so wehrlos zu sein. Und innerlich hoffte sie jeden Tag, dass sie die Mörder ihrer Mutter eines Tages aufspüren würde. Im Hexenorden schloss sie Freundschaft mit den Hexen Yazre und Isari. Ansonsten fiel ihr die Anpassung an die strikten Ordensregeln jedoch schwer. So musste sie aufgrund ihrer Angewohnheit, sich unerlaubt vom Orden zu entfernen, sowie ihrer temperamentvollen Art schon die eine oder andere Strafe auf sich nehmen, unter anderem Aufenthalte in den Goldminen.

Als Yazre, die mittlerweile zur rechten Hand der Zathra aufgestiegen war, während einer Mission zur Anhöhe von Auran verschwand, wurde Storm von Vaera beauftragt, sie zu suchen. Ihre Nachforschungen führten sie zu der Feste White Hall, dem Sitz des Eismagierordens. Dort wurde Storm Zeugin davon, wie eine Gruppierung von Schattenmagiern, die sich die Brandoris nannten, der letzten Eismagierin Tirscha die Macht aus den Händen rissen. Und fand zu ihrer großen Überraschung heraus, dass sowohl Yazre als auch die beiden Hexen Eyelis und Acrophia Patria abtrünnig geworden waren und sich den Brandoris angeschlossen hatten. Nachdem alle Schattenmagier außer Yazre die Stadt verlassen hatten, hatte Storm das lange Herumsitzen und Beobachten satt und beschloss, in die Burg einzudringen. Dabei wurde sie von Yazre erwischt, die sie in der Burg festhielt und ihr von den Brandoris und ihren Zielen erzählte. Dies brachte Storms gesamtes Weltbild ins Wanken und zwang sie, alles, was sie bisher für richtig gehalten hatte, neu zu überdenken. So waren die Brandoris unter anderem dazu gegründet worden, um den Sohn Khatârs, Brando-Rân, zu beschützen und ihm zur Macht zu verhelfen. Storm entschloss sich schließlich, ebenfalls in White Hall zu bleiben. Aber ehe sie von Yazre in der Kunst der Schattenmagie unterwiesen werden konnte, zeigte ihr der ehemalige Ohadu Rogon, ebenfalls einer der Beschützer Brando-Râns, ein Eisdrachenei, aus dem er einen Drachen schlüpfen lassen wollte. Allerdings brauchte er dazu einen Eismagier – oder auch einen Wassermagier. Da Storm Wassermagie beherrschte, versuchte er sie zu überreden, nicht dem Pfad der Brandoris zu folgen und ihm stattdessen bei der Umsetzung seines Planes zu helfen. Und im Prinzip traf er damit bei Storm einen Nerv, da sie nun nicht gezwungen war, ihre geliebte Elementarmagie komplett aufzugeben – und trotzdem aus dem erdrückenden Schatten Patrias heraustreten konnte.

Gemeinsam mit Rogon gründete Storm also einen neuen Eismagierorden, der sich offiziell mit den Brandoris die Macht in White Hall teilen sollte. Allerdings hatte Yazre nichts von ihrer Machtgier aus patrianischen Tagen eingebüßt und Storm hatte abgesehen von Rogon und dem Schattenmagier Farraýr keine wirklichen Verbündeten. Mehr und mehr fühlte sie sich in ihrer Freiheit eingeschränkt und nach einem Gespräch mit Rogon, in er ihr von seiner Vergangenheit in fremden Ländern hinter dem großen Gebirge erzählte, entschied Storm, ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen und Aurorae den Rücken zu kehren. Gemeinsam mit ihrem kleinen Drachen Aiwindë verließ sie White Hall.
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Jahr 1020 n.Q. kehrte Storm mit Aiwindë wieder nach Aurorae zurück. Sie hatte feststellen müssen, dass es die ultimative Freiheit nicht geben konnte, dass ein Drache als Reisegefährte seine ganz speziellen Tücken bereithielt und dass sie erst ihre eigene Identität finden musste, ehe sie die Welt durchstreifen konnte.
Besonderheit:
Bindung zum Eisdrachen

Kontaktdaten Storm

Benutzer-Statistik

Registriert:
Sonntag 3. März 2013, 22:33
Letzte Anmeldung:
Freitag 13. Dezember 2013, 18:12
Beiträge insgesamt:
18 | Beiträge des Benutzers suchen
(1.46% aller Beiträge / 0.01 Beiträge pro Tag)
Am meisten aktiv in Forum:
Aurorae
(17 Beiträge / 94.44% der Beiträge des Benutzers)
Am meisten aktiv in Thema:
Supra Silva
(17 Beiträge / 94.44% der Beiträge des Benutzers)

Signatur

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.
- Franz Kafka -
cron