Die Messergras-Steppe

Die Messergras-Steppe verdiente ihren Namen durch die messerscharfen Langgräser die selbst Rüstungen zerschneiden und unbrauchbar machen. In dieser Steppe gibt es Kreaturen, die sich an diese Gräser so angepasst haben, dass sie nicht von den scharfen Halmen zerschnitten werden. Wann auch immer ein Mensch dieses Gebiet betreten hatte, musste irgendetwas schreckliches ihn verfolgt haben. Normalerweise wird dieses Terrain großräumig umgangen. Der einzig begehbare Weg führt an den Ufern des Nigrantis entlang.

1. Verlassene Siedlung

Tatsächlich haben es einige Menschen gewagt am Ufer des Torrentis eine Siedlung zu errichten, doch scheint diese schon seit vielen Jahren verlassen worden zu sein. Die Häuser sind teilweise eingestürzt und von Bäumen zugewuchert.

 
Verlassene Siedlung