Die Lichtbringer

Die Lichtbringer sind eine fanatische Gruppe, die der Meinung ist, dass sie die Abkömmlinge der ehemaligen Annuyiaeé sind! Sie bewohnen ein Lager im Wald der Stimmen, aber manchmal ziehen sie auch umher, um ihre Botschaft zu verbreiten. Sie sind allerdings keine gern gesehenen Gäste bei den Clans.

frau15Die Lichtbringer, die Krieger, Waldläufer, Zauberinnen usw. sind, haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Feuer – das sie den Lichtbringer nennen – am Brennen zu halten. Sie sind der Ansicht, dass es ein Feuer für die Göttin ist, damit sie den Weg zu den Menschen wieder findet, wenn sie aus dem Himmel herab steigt.

Die Sekte ist absolut gutmütig und ergreift nur im äußersten Notfall zur Waffe und nur zur Selbstverteidigung. Sie predigen die Nächstenliebe und den Sanftmut, was sie Tag für Tag selbst unter Beweis stellen. Ihre Reden sind jedoch um so hitziger und nicht jeder Fremde verlässt die Lichtbringer im Frieden. Ein jeder, der sie kennt, meidet sie und macht einen großen Bogen um ihr Lager.

Ob es sich bei ihnen allerdings wirklich um Nachkommen der früheren Annuyiaeé handelt, sei dahin gestellt.

Als sie von Dunn, dem Nachkommen Aurors erfuhren, sandten sie Boten aus, doch diese kamen zu spät und erfuhren nur noch, dass dieser von Namenlosen getötet worden war. Doch sie geben die Suche nicht auf, doch noch wirkliche Nachkommen zu finden und schleichen bis jetzt unerkannt durch das Heerlager und stellen Nachforschungen an.

Für weitere Informationen könnt Ihr Euch an die Spielleiter wenden.